Fremdsprachen

[ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Dicandeo1

25, male

  Erfahrener Nutzer

Posts: 8

Fremdsprachen

from Dicandeo1 on 01/22/2017 09:17 PM

Welche Fremdsprachen sprecht ihr so? Welche habt ihr gelernt? Und welche würdet ihr gerne sprechen?

Was mich betrifft:
Englisch ist für mich quasi eine zweite Muttersprache
Spanisch habe ich studiert und werde es in Zukunft durch meinen Beruf wohl fast täglich sprechen
Französisch hab ich in der Schule 4 Jahre lang gehabt und ich mochte es sehr
Italienisch hatte ich nur ein Semester, aber sehr schöne Sprache! ^^
Japanisch hab ich ein Jahr an der Uni gelernt, überraschend einfache Sprache, aber leider hab ich viel wieder vergessen :(

Niederländisch würde mich total interessieren :) Russisch auch, aber da krieg ich die Aussprache einfach nicht hin :(

Reply

DieterB

70, male

  Durchstarter

Posts: 3

Re: Fremdsprachen

from DieterB on 01/26/2019 06:04 PM

Hier wachsen die Leute ja dreisprqachig auf - Hochdeutsch, Plattdeutsch und über andere Leute. Immerhin sind Hoch- und (norddeutsches) Platt so verschieden, dass sie als 2 Sprachen gelten können. Und wer mind, 2 Sprachen zumindest gelegentlich spricht, kriegt seine Demenz, wenn er sie denn kriegt, 5 Jahre später. Die besten Medikamente schaffen einen Aufschub von gerade mal'n paar Monaten. (Weitere Sprachen haben keine Wirkung mehr in dieser Hinsicht).
Englisch hatte ich in der Schule. Französisch lernte ich (mehr oder weniger) in Frankreich, Spanisch dann im 4wöchigen Intensivkurs im Sprachlabor (Uni). Vom Plattdeutschen und Englischen her könnte ich wohl schnell Dänisch, Schwedisch, Norwegisch lernen; im Internet krieg ich meistens zumindest mit, worum es geht. Und eigentlich wollte ich regelmäßig Finnisch lernen, aber ich komme so selten dazu. En puhu suomea.
Zum Sprachen lernen würd' ich die von Vera F. Birkenbihl beschriebene Methode empfehlen - einfach mal die Suchmaschine anschmeißen (bei mir ist's QWANT(.com); duckduckgo wäre auch 'ne Option). Die klassische Lehrmethode jedenfalls ist veraltet und unproduktiv.

Reply

« Back to forum